Archiv der Kategorie: Dessous Tipps

Tipps und Tricks von Dessous-Expertin Petra Schwarzhaupt.

Bikinizeit Februar

Bikinizeit Februar
Bikinizeit Februar

Es ist kalt. Die Sonne lässt sich noch nicht blicken. Schal, Mütze und Wintermantel sind noch fester Bestandteil Ihrer Garderobe – und doch sollten Sie  gerade jetzt schon mal an ihren nächsten Badeanzug oder Bikini denken!  Wie soll er sein?  Verspielt oder sportlich? Klassisch uni  oder trendiges Design? Oder buntes Blumen-, bzw. Paisleymuster im Hippiestil?

Finden Sie es paradox, sich mit kalten Füßen in dicken Stiefeln, Gedanken über das wichtigste Stück für Ihren Strandurlaub zu machen ?

Nun, darauf nehmen die Bademodenhersteller leider keine Rücksicht. Die meisten Hersteller produzieren nur einmal im Jahr ihre großen Kollektionen. Und schon Anfang des Jahres beginnt die Auslieferung der neusten Serien an die Bekleidungsgeschäfte. Das heißt, die Auswahl an Badeanzügen, Bikinis, Strandkleidern, Pareos, etc. ist schon lange vor der Badesaison am größten!

Besonders, wenn Sie eine XL- Konfektionsnummer oder ein größeres Cup  (z.B. Cup F-K) suchen, sollten Sie sich rechtzeitig nach dem richtigen Stück für ihren Urlaub  umschauen!  In der Saison ist vielleicht nicht mehr alles vorrätig.  Später im Jahr kann auch nicht mehr alles vom Hersteller nachbestellt werden.

Bei „Wäsche für Leib und Seele“ treffen schon Februar die Badeanzüge, Bikinis und Tankinis der Firma PRIMADONNA  ein. Diese Linie bietet Ihnen Körbchengrößen bis Cup I ! Dazu verschiedene Slipformen und -größen. Die Tankinioberteile sind übrigens auch als Tops zu Hosen oder Röcken tragbar! Und das alles in der besten Passform, die Sie schon von den BH´s von PRIMADONNA und MARIE JO her kennen!

Am besten besuchen Sie schon jetzt das Dessousgeschäft Ihres Vertrauens, probieren fleißig an und treffen ihre Wahl.

Ein Herz für Möpse Line

Die Fünf-Minuten-Diät mit Erfolgsgarantie!

spanx simplicity open bust mid thigh body suit vorher nacher klein
SPANX simplicity open-bust-mid-thigh-body-suit

Advent, Advent ein Lichtlein brennt – Alle Jahre wieder sorgt die Weihnachtszeit, mit ihren dazugehörigen Leckereien, für Pölsterchen an unpassenden Stellen. Kim Kardashian freut sich angeblich über ein Kilo „Po-Speck“ mehr, allerdings werden andere Bereiche ihres Körpers wohl mit Photoshop „verschlankt“. Die Fünf-Minuten-Diät mit Erfolgsgarantie! weiterlesen

Der BH-Träger rutscht…

Wenn der BH-Träger rutscht
Wenn der BH-Träger rutscht…

Sicher kennen Sie das auch: Im unpassenden Moment verselbständigt sich ein BH-Träger und rutscht nach außen. Es nervt wenn Sie sich ständig in den Auschnitt des Pullies, Kleides oder der Bluse fassen müssen um das Malheur zu richten. Ganz abgesehen davon tut Ihr BH nicht mehr das, wofür er da ist: Ihren Busen zu stützen! Der BH-Träger rutscht… weiterlesen

Was tun, wenn der BH Ihnen den Atem raubt

Wenn der BH Ihnen den Atem raubt
Wenn der BH Ihnen den Atem raubt…

Eigentlich sollte ein BH den Männern den Atem rauben, aber fast jede Frau kennt das Problem: Der BH drückt und nimmt Ihnen die Luft zum atmen! Das gute Stück passt von den Körbchen her noch gut, aber im Rücken ist er definitiv zu eng geworden. Nein, das gute Stück ist nicht beim Waschen eingelaufen. Es sind einfach ein paar Pfunde mehr auf die Rippen gekommen. Was tun, wenn der BH Ihnen den Atem raubt weiterlesen